Mit Ihrem Nachlass helfen

Sie möchten Ihr Erbe sinnvoll einsetzen? Sie möchten, dass das, was Sie sich im Leben hart erarbeitet haben, auch über Ihren Tod hinaus einem guten Zweck dient? Sie möchten bei Ihrem Nachlass neben Ihrem Partner und den nächsten Verwandten auch z.B. Ihr Patenkind oder eine gemeinnützige Organisation wie den Malteser Hilfsdienst bedenken?

Dann sollten Sie Ihren letzten Willen regeln. Denn nur, wer ein Testament macht, kann selbst bestimmen, wer was erhält. Und: Wer seinen Nachlass gut geregelt weiß, hat inneren Frieden.

Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist durch den Vereinsstatus von der Erbschaftssteuer befreit. Daher kommen Nachlässe zu 100 Prozent der Malteser Arbeit zugute. Jeder Unterstützer der Malteser trägt dazu bei, dass wir Menschen in Not helfen können. Ob es die medizinische Hilfe für Menschen ohne Krankenversicherung ist, die Hilfe bei Demenz, bei Trauer, in der Kinder- und Jugendhospizarbeit, beim Begleitungsdienst für Senioren oder die Hilfe für Geflüchtete. 

 

Immobilien und Sachgüter vererben

Sie möchten Ihre Immobilie in gute Hände geben? Ihnen ist wichtig, dass jemand Ihren Hausstand, Ihre Möbel, und Ihre liebgewonnenen Habseligkeiten und Kleidung zu schätzen weiß? Beim Malteser Hilfsdienst e.V. ist ihr Erbe in guten Händen. Setzen Sie uns als Erben Ihrer Immobilie ein, so kümmern wir uns professionell, respektvoll und ganz nach Ihren festgehaltenen Wünschen um die gesamte Auflösung des Hausstandes. Die Immobilie selbst wird in der Regel verkauft, das Inventar und der Hausstand wird an Bedürftige abgegeben oder bestmöglich veräußert. Mit dem gesamten Erlös werden dann die sozialen Projekte der Malteser gefördert.

Kontakt Diözese Rottenburg-Stuttgart

Katharina Traub

Katharina Traub
Referentin Fundraising und Marketing
Tel. 0711 92582-92
katharina.traub@malteser.org
Nachricht senden

Kontakt Erzdiözese Freiburg

Heike Mensch

Heike Mensch
Referentin Fundraising
Tel. 0761 45525-29
heike.mensch@malteser.org
Nachricht senden